Bedenken Sie immer: Sie haben sich für dieses Tier entschieden und tragen damit Verantwortung.

Welches Tier auch immer Sie abgeben, es ist ein Familienmitglied.

Es sollte jedoch immer einen triftigen Grund geben.

Ziehen Sie alle Möglichkeiten in Betracht, wie Sie die Abgabe ins Tierheim umgehen können!

 

Gerne würden wir jedem Tier den Weg in das Tierheim ersparen, denn oftmals verbringen die Tiere Monate, einige wenige sogar Jahre, im Tierheim, bis sie einen neuen Besitzer finden. Es ist darüberhinaus absoluter Stress für das Tier. Bitte versuchen Sie daher in Ihrem Umfeld, über Anzeigen im Internet oder in der Zeitung selbst ein gutes neues Zuhause zu finden.

 

Gerne unterstützen wir Sie dabei und veröffentlichen Ihr Gesuch auf unserer Homepage und geben Ihre Kontaktdaten an Interessenten für eine private Vermittlung weiter.

Dazu brauchen wir eine Beschreibung des Tieres, Alter, Art, Rasse, sein individuelles Verhalten und seine Vorlieben. Machen Sie schöne Bilder von dem Tier und verfassen einen netten Text. Dies können Sie uns per Mail zustellen.

 

Die Vermittlungshilfe ist ein kostenloser Service des Kreistierheim, über eine Spende würden wir uns jedoch freuen....

 

 

 

Eine Aufnahme im Kreistierheim ist nur über die Warteliste möglich.

 

Telefonisch können Sie sich auf diese eintragen lassen. Dazu benötigen wir die Daten von Ihnen und die des Tieres, sowie ein Bild des Tieres. Sobald alle Daten (+Bild) eingegangen sind, erhalten Sie einen Platz auf der Warteliste. Mit der Eintragung auf die Warteliste erklären Sie sich bereit bei Abgabe des Tieres im Tierheim die entsprechende Gebühr zu begleichen.

Die Übernahme von Tieren aus privater Haltung ist eine freiwillige Leistung, die das Heim je nach Kapazität erbringt.

 

Im Voraus können wir Ihnen nicht sagen, wie lange es bis zur Aufnahme dauert. Melden Sie Ihr Tier deswegen bitte rechtzeitig an und nicht erst einen Tag vor dem geplanten Umzug etc.

Erst wenn ein Tier vermittelt ist, kann das Nächste nachrücken. Halten Sie die Gebühr bereit, der Anruf zur Aufnahme kann nach wenigen Tagen bereits erfolgen oder Monate dauern.

Bitte beachten Sie, dass nur der Halter persönlich das Tier abgeben kann. Ist das nicht möglich, kann er eine schriftliche Vollmacht erteilen, die mit einer Kopie seines Personalausweises vorgelegt werden muss.

Am einfachsten ist die Abgabe von Tieren, die einen aktuellen Impfstatus haben.

 

Setzen Sie keine Tiere aus! Sie machen sich damit strafbar.

 

Aufnahmegebühr:

 

Als Halter wissen Sie, wie zeit- und kostenintensiv die artgerechte Pflege und Unterbringung ist. Unsere Gebühren machen dabei nur einen Bruchteil der Einnahmen aus, der größte Teil muss alleine durch Spenden finanziert werden. So sind wir gezwungen, je nach Behandlungszustand des Tieres eine Aufnahmegebühr zu berechnen.

 

  • Grundpreis Hund:  200 Euro

  • Grundpreis Katze:  80 Euro

  • Grundpreis Kleintiere: 30 - 50 Euro

 

    Bitte fragen Sie telefonisch nach.

Unsere Öffnungszeiten für Besucher: Di,Mi,Fr und Sa 15-17 Uhr, Do 17-19 Uhr

Betriebszeiten: tgl. 8-17 Uhr, Do 8-19 Uhr

 

Bitte kommen Sie uns während den Öffnungszeiten besuchen, gönnen Sie den Anwohnern außerhalb dieser Zeiten Ruhe.

              Barrierefreier Zugang und Behindertengerechte Sanitäranlage

  • Facebook Social Icon

​Follow us on facebook

Besucherzähler

Der gemeinützige Trägerverein des Kreistierheims im Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. ist auf Spenden angewiesen um seine Arbeit fortzusetzen, bitte helfen Sie mit und spenden jetzt:

zur Spendenhomepage:                                 per PayPal:

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.

Mitglied im Landestierschutzverband Baden-Würtemberg e.V.

info(at)tierheim-donaueschingen.de

Kreistierheim Schwarzwald-Baar-Kreis

Im Haberfeld 95

78166 Donaueschingen

Tel: 07711589897

Spendenkonto:

Trägerverein des Kreistierheim Donaueschingen im SBK e.V.

Sparkasse Schwarzwald-Baar 

IBAN: DE21 6945 0065 0010 628800  BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau

IBAN: DE33 6949 0000 0032 3838 07  BIC: GENODE61VS1

© 2016 by Kreistierheim Schwarzwald-Baar-Kreis