Willkommen im neuen Jahr

January 26, 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr verspätet steigen wir nun offiziel ins neue Jahr ein, die Weihnachtszeit ist für unser Team immer die stressigste Zeit im Jahr, aber auch diesmal können wir sagen es hat sich für alle gelohnt. Nachdem wiedereinmal ein wunderschönes "Weihnachten für Tiere" veranstaltet wurde, hielt sich das Team die letzten Wochen mit der Nacharbeit des Festes auf. Erfreuliche 7000€ kamen zusammen und an den folgenden Vermittlungstagen nach Weihnachten konnten wir uns vor Besuchern kaum retten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider sind wir nicht mehr nachgekommen alle Tiere einzeln zu posten und erwähnen, aber insgesamt konnten seitdem 2 Hasen, 10 Katzen und 3 Hunde vermittelt werden. Es befinden sich zusätzlich noch 3 Hunde auf Probe bei neuen Besitzern, in der nächsten Woche entscheidet sich ob diese übernommen werden, wir drücken allen die Daumen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann nochmal herzlichen Dank für die vielen grosszügigen Spenden Geld-, wie auch Futterspenden.

Es kam jede Menge zusammen mit den Aktionen von "Weihnachten für Tiere ", Edeka Blumberg 170 Einkaufstüten und dem Weihnachtsbaum im Fressnapf Villingen. Die Fressnapfspenden mussten sogar mit einem Anhänger abgeholt werden und wir brauchten über 1 Woche um alles zu verstauen und zu sotieren.

 

Die letzten Wochen waren wir immer wieder am bangen, da die Wasserpegel von Brigach und Breg immer weiter stiegen und auf den Grünflächen um uns rum bereits eine schöne Seenlandschaft entstand, aber es ging noch mal gut und keiner bekam nasse Füsse.

Es wird Zeit, dass wir bald umziehen...

 

Auf unserer Baustelle ging auch wieder einiges vorwärts, aufmerksamme Spaziergänger konnten bereits beobachten wie die Träger für das Dachgerüst aufgestellt wurden und so die Baustelle langsam dreidimensional wird. 

 

Auch ehrenamtliche können auf der Baustelle mithelfen, und zwar wird es zwischendurch auf der Baustelle 2 große Baureinigungen geben. Um Geld für eine Reinigungsfirma zu sparen werden wir den Großputz mit einem Team von Ehrenamtlichen durchführen und freuen uns über Hilfe.

Das nächste Spendenprojekt wird die Zaunanlage für das neue Tierheim sein, eine Projektgruppe der Hochschule arbeitet bereits einen Fundraisingplan aus und wir hoffen auf viele Unterstützer.

 

Der Februar ist bei uns der ruhigste Monate und so werden wir den nächsten Monat gemütlich angehen, das Personal hat endlich mal die Chance Urlaub zu nehmen. Da es bei uns grundsätzlich immer mehr Arbeit gibt als Arbeitskräfte zur Verfügung stehen freuen wir uns sehr darüber, dass bei uns eine weitere Stelle geschaffen wurde und wir vorrausichtlich ab April Verstärkung durch eine weitere gelernte Kraft bekommen. 

Danach werden wir in die Katzensaison starten die erfahrungsgemäss im April/Mai beginnt und uns bis Ende des Jahres wieder ein volles Haus bescherren wird.

Ab August rechnen wir dann damit dass das Abenteuer Umzug beginnt. Es wird einige Zeit dauern, bis ein reibungsloser Betrieb wieder gewährleistet wird, wir bitten jetzt schon um Nachsicht, da der Umzug in der Jahreshauptsaison stattfinden wird.

Der Tag der offenen Tür wird dieses Jahr entfallen, stattdessen wird die Eröffnung des neuen Tierheimes gefeiert, der Termin wird wahrscheinlich September/Oktober sein.

 

...wir freuen uns auf ein gemeinsames, spannendes Jahr 2018

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Online Spenden wird beliebter

July 4, 2016

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

August 22, 2019

July 25, 2019

June 15, 2019

May 4, 2019

April 10, 2019