Cora endlich ein "normaler" Hund

January 30, 2017

Cora kam 2014 ins Tierheim, da sie mehrmals gebissen/geschnappt hatte und der Besitzer sich nicht kümmerte. Das Amt musste einschreiten und stufte die Hündin als "gefährlicher Hund" nach POLVO §3 ein. Mit diesem Status ist kaum an eine Vermittlung zu denken, auch ist der Leinen- und Maulkorbzwang für viele Menschen eine große Hürde.

Cora musste viel lernen und fleißig trainieren. Sie besuchte die Hundeschule (Familienhundeschule K.Franke,  mit der Hundetrainer Elisabeth Wasmer) und hat ihre eigene Gassigeherin (U.Hitschler, vielen Dank) mit der sie Umweltgewöhnung wie auch Grundgehorsam trainierte. Cora machte eine super Entwicklung und so wurde beschlossen eine Prüfung der "Gefährlichkeit " und evtl. beilegen des Statuses zu beantragen.

Der Antrag wurde genehmigt und so ist Cora endlich ein normaler Hund und darf auch wieder ohne Maulkorb über die Wiesen tollen.

Trotz allem braucht Cora erfahrene, vorausschauende und verantwortungsbewusste Hundeführer.

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Online Spenden wird beliebter

July 4, 2016

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

August 22, 2019

July 25, 2019

June 15, 2019

May 4, 2019

April 10, 2019

November 30, 2018

November 30, 2018

Please reload

Archiv