Das Kreistierheim wird betrieben vom gemeinnützigen Trägerverein des Kreistierheims Donaueschingen im SBK e.V. Dessen Mitglieder sind die Städte Villingen-Schwenningen, Donaueschingen und St.Georgen sowie die Tierschutzvereine Triberg, Villingen-Schwenningen und St.Georgen, der Landestierschutzverband wie auch das Landratsamt SBK. Er wurde gegründet um den Fortbestand des Kreistierheims zu gewährleisten.

 

Im Unterschied zu einem Tierschutzverein hat der Trägerverein keine natürlichen Mitglieder.

Das Tierheim wird lediglich durch 5 Festangestellte vor Ort und der dreiköpfigen ehrenamtlichen Vorstandschaft im Hintergrund betrieben.

Das Heim hat eine vom Amtsveterinär genehmigte Kapazität für 50 Katzen, 30 Hunde und 25 Kleintieren, die oft nicht ausreichend ist. Hauptaufgabe ist die Fundtierverwahrung im Auftrag der Städte und Gemeinden im Schwarzwald-Baar Kreis. Um diese zu gewährleisten, erhält das Heim eine Pro Kopf Pauschale von 55 Cent pro Einwohner.

 

Mit eingeschlossen ist die Aufnahme von aufgrund öffentlich-rechtlicher Vorschriften eingezogenen Tieren. Dabei handelt es sich um Tiere, die aus tierschutzwidrigen Haltungen stammen oder durch ihre Haltung eine Gefahr für die Öffentlichkeit sind. Insbesondere diese Tiere stellen das Personal vor eine große Aufgabe. Viele müssen Monate lang gepflegt und trainiert werden, bis annähernd an eine Vermittlungsfähigkeit gedacht werden kann.

Auch danach ist es nicht einfach Menschen zu finden, die diese Arbeit fortführen und einem Tier, welches gesundheitliche oder auch verhaltensbedingte Probleme aufweist, ein neues Heim bieten und insbesondere bereit sind die, im Vergleich zu einem anderen Tier, höheren Kosten zu tragen.

Ist im Heim Kapazität vorhanden, versucht das Team ebenfalls Tieren zu helfen, welche aus verschiedenen Gründen von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden können.

 

Da die Kostenpauschale der Städte nur für einen Teil der jährlichen Kosten ausreicht, ist das Heim auf weitere Einkünfte angewiesen, um fort zu bestehen. So ist eine Abgabegebühr fällig für Privatpersonen, die ihr Tier abgeben wollen, um diese wenigsten die ersten 2 Wochen finanzieren zu können.

Weitere Einnahmen können erwirtschaftet werden durch das Anbieten von Pensionsplätzen für Hunde und Kleintiere sowie dem jährlichen Tag der offenen Tür, der dieses Jahr am 14.09.2019 stattfindet, und „Weihnachten für Tiere“ jeweils am Vortag des 4. Advents.

Trotz aller Bemühungen wäre ohne private Spender und Sponsoren der Fortbestand der Einrichtung nicht möglich.

Im Jahr werden bis zu 500 Tiere mit einer durchschnittlichen Verweildauer von 3-4 Monaten aufgenommen. Das Personal besucht regelmäßig Fortbildungen, um den hohen fachlichen Ansprüchen, besonders in der Hygiene und dem Umgang mit gefährlichen Tieren, Genüge zu tun.

So ist das Heim berechtigt, nach dem

 

 

                                       Tierschutzgesetz § 11 Abs. 1 Nr. 3 zum Halten von Tieren für Dritte,

                                       

 

                                        zum Halten von gefährlichen Hunden nach § 3 PloVO

                                       

                                       

                                       und nach §11 Abs. 1 Nr.8f TierSchG zum Ausbilden von Hunden für Dritte oder die Ausbildung der                                                  Hunde durch den Tierhalter anzuleiten.

 

 

 

Das Tierheim ist Mitglied im                                                     und 

Unsere Öffnungszeiten für Besucher: Di,Mi,Fr und Sa 15-17 Uhr, Do 17-19 Uhr

Betriebszeiten: tgl. 8-17 Uhr, Do 8-19 Uhr

 

Bitte kommen Sie uns während den Öffnungszeiten besuchen, gönnen Sie den Anwohnern außerhalb dieser Zeiten Ruhe.

              Barrierefreier Zugang und Behindertengerechte Sanitäranlage

  • Facebook Social Icon

​Follow us on facebook

Besucherzähler

Der gemeinützige Trägerverein des Kreistierheims im Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. ist auf Spenden angewiesen um seine Arbeit fortzusetzen, bitte helfen Sie mit und spenden jetzt:

zur Spendenhomepage:                                 per PayPal:

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.

Mitglied im Landestierschutzverband Baden-Würtemberg e.V.

info(at)tierheim-donaueschingen.de

Kreistierheim Schwarzwald-Baar-Kreis

Im Haberfeld 95

78166 Donaueschingen

Tel: 07711589897

Spendenkonto:

Trägerverein des Kreistierheim Donaueschingen im SBK e.V.

Sparkasse Schwarzwald-Baar 

IBAN: DE21 6945 0065 0010 628800  BIC: SOLADES1VSS

Volksbank eG Schwarzwald Baar Hegau

IBAN: DE33 6949 0000 0032 3838 07  BIC: GENODE61VS1

© 2016 by Kreistierheim Schwarzwald-Baar-Kreis